Bildergalerie

» Big Trips » Passion verticale » "Passion verticale" - Der Bildband über Europas schönste Sportklettergebiete

 

 

Passion verticale - 365 Tage auf der Suche nach Europas schönsten Sportkletterspots: Was steckt dahinter?

 

Mohnfelder bei Rodellar.

Ein Jahr Zeit um kletternd durch ganz Europa zu reisen!? – Eine ziemlich genialer Plan! Aber vielleicht ein bisschen muskellastig… Darüber einen Bildband verfassen!? Aus unserer Sicht die perfekte Kombination aus Sport, Reisen, Schaffen, Erkunden, Erleben. Und das ist es dann tatsächlich auch geworden: 365 Tage unterwegs auf der Suche nach Europas schönsten Kletterspots. Durch Gebiete, die Cracks und Einsteigern, Sportverrückten und Kulturinteressierten, Klassikerfans und Neulandsuchern – kurzum: allen Kletterern, etwas zu bieten haben. Zwischen den Küsten der Türkei, Sandsteintürmen in Tschechien, Sizilianischen Sintersäulen und dem gelobten Land des Sportkletterns – Catalunya – lernten wir die Straßen kennen. Mit Füchsen haben wir uns Biwakplätze geteilt, in Dezembernächten in der Ägäis gebadet, für Chris Sharma und das spanische Fernsehen Gitarre gespielt, im Angesicht der Schweizer 4000er sind wir der Sommerhitze entflohen, in Céüse standen wir pünktlich beim ersten Licht zum Shooting bereit. Immer auf der Spur nach den besten Linien, berüchtigten Klassikern, entspannten Einsteigerrouten und natürlich dem Testpiece des Gebiets. Vielen Leuten sind wir begegnet, manche haben wir interviewt, mit anderen unsere

Verloren im Felsenland - Dario Haselwarter in einer 7c in Siurana

Reiseroute zusammengelegt, einige sind Freunde geworden. Kaum eine Nacht schliefen wir unter einem Dach, das Wetter und das weite Land waren immer unsere engsten Begleiter. Stürme froren uns auf unseren Isomatten fest, Sintfluten trugen uns beinahe davon, aber ein Frühstück in der Sonne ließ nie zu lange auf sich warten und wärmer als in Europas Norden hatten wir es doch meistens.

Auf 303 Seiten nun finden sich die schönsten und intensivsten Momente in Bild- und Textform wieder: Unsere Tagebücher, Geschichten über besondere Menschen, lokale Legenden, Ruhetagstipps oder das schönste Café der Gegend mischen sich unter die Fotos aus spektakulären Sportkletterrouten, eindrucksvollen Landschaften und kulturellen Highlights. Dazu gibt es immer die wichtigsten Infos. Es geht also um unsere Passion, das Klettern, aber eben auch noch viel mehr…

Johannes Lüft, passion verticale, tenessee, 8b, gorges du tarn 
 Vielleicht der beste Fels der Reise - Johannes in Tennessee, 8b, Gorges du Tarn.

 

 

 

Für alle, die die gleiche Leidenschaft wie wir haben, oder gerade damit beginnen, sie zu haben, oder jemanden kennen, der dem Virus erlegen ist und auch noch schöne Bücher mögen, holen sich am besten gleich ein Exemplar. Einfach per Kontaktformular eine kurze E-Mail mit Adresse an uns schicken und wir senden das Buch inkl. Rechnung zurück.

 

Buchinfos:

ISBN: 978-3-00-038948-1

Herausgeber: Geoquest

Preis: 35€, 45Sfr.