Bildergalerie

» Big Trips » Passion verticale » Verdon - Auf der Suche nach Sportkletterbarem im Eldorado der Mehrseillängen

 

 

Verdon - Auf der Suche nach Sportkletterbarem im Eldorado der Mehrseillängen

 

Passion verticale, pirmin bertle, verdon, la palud, provence, france, lisa bähr 
 Fast wie alpin - Aber nur eine Seillänge und von einem guten Band ist Lisa Bähr in diese 5c hier weg gestartet.

 

 

2 Fragen an Lisa Bähr:

1991, Studium Geografie, Dresden

Ertappt! Ein Mikrochip auf dieser Seite erfasst, wie viele Leser heimlich vorgeblättert haben, um schon früher zu erfahren, wer denn diese attraktive Blondine ist, die seit einigen Kapiteln immer wieder zu sehen ist. (Wir werden die Zahlen dann in der zweiten Auflage veröffentlichen. Auf stolze neun Shootings hat sie es bis dato geschafft. Das wird wohl der Rekord für externe Models bleiben. Angesichts der Tatsache, dass Lisa nun schon fast so viele der vorgestellten Gebiete gesehen hat wie wir und sie diese sicher weniger durch die „No Brain-Bizeps-Körperspannungsbrille“ wahrgenommen hat, drängt es nun sicher alle weiblichen Leser zu hören,

 

 Passion verticale, pirmin bertle, verdon, la palud, provence, france, lisa bähr
 Land der 1000 Tritte - Gut überlegen sollte sich Lisa die Wahl jedoch schon, denn die Plattten wie diese im Grad 6c, haben es im Verdon in sich.

 

was ist denn das Beste der letzten vier Gebiete (plus Türkei) für fitte Mädels? Und warum?

Das ist gar nicht so leicht zu entscheiden, denn jedes Gebiet hat seinen eigenen Style. So wirklich vergleichen kann man diese Gebiete nicht.

Wenn man mal ganz ehrlich sein will, gibt es in der Türkei schon ganz schöne Dünnbretter. Natürlich nicht alle Routen, jedoch ein Großteil, wodurch fitte Mädels hier gut punkten können. Das ändert verständlicherweise nichts an dem Fakt, dass die Linien wunderschön und abwechslungsreich sind. Von Sinterkletterei über Löcher bis Leisten und Sloper reicht das Spektrum. Es ist also definitiv für jeden was dabei.

Für Siurana ist das Face-Climbing mit seinen minimalen Leisten typisch. Es ist nicht so viel Kraft, vielmehr Technik und Balance gefragt, was, wie ich denke, den meisten Mädels zusagt, wodurch ich wiederum zu dem Schluss komme, dass dieses Gebiet das Beste für die weibliche Sportkletterelite sein könnte. Je schwerer die Routen werden, desto überhängender wird es allerdings auch.
Überhängende Einfingerlochkletterei, für die Mädels also mindestens Zweifingerlochkletterei, gibt es reichlich in Margalef. Aber auch vertikale Wände sind nicht selten, an denen ich riesen Spaß gefunden habe. Alles in allem ist Margalef trotzdem recht kräftig.

Und Rodellar... Mit der wundervollen Atmosphäre im Mascun Canyon und seinem Fluss lässt es sich prächtig klettern. Allerdings ist es auch hier meist überhängend. Löcher, Quadrate, Henkel und Sinter prägen die Grotten, in denen man die Dächer hochkreucht.

Zusammengefasst kann ich kein Gebiet speziell empfehlen. Es kommt darauf an, welchen Kletterstil man selbst am meisten ausüben oder vertiefen will. Ich jedenfalls habe jedes Klettergebiet genossen, denn ich will ja generell fit werden und nicht nur einen Stil praktizieren.

 

Passion verticale, pirmin bertle, verdon, la palud, provence, france,  
Gemäß der magischen Restaurantformel - Umso teurer das Angebot, desto kleiner die Portion, aber auch desto schöner angerichtet kommt es daher. Diese drei "Glas" Wasser kosten demenstprechend 30€...

 

Und wo laufen die besten Männer rum ;)?

Ich weiß nicht, wo die besten Männer rumlaufen, auf jeden Fall nicht in Deutschland.   Aber in Spanien und Frankreich hab ich auch nicht so heiße Typen gesehen wie ich erwartet habe. Die Argentinier in Spanien waren ganz ansehnlich, und jetzt hier hab ich viele Skandinavier, die alle sehr toll sind. Aber Skandinavien habt ihr ja gar nicht in eurem Buch drin, also ich kann die Frage wirklich nicht beantworten!

 

Passion verticale, pirmin bertle, verdon, mostier, provence, france,  
 Klebt am Ausgang der Schlucht - Das Dörfchen Moustiers Sainte Marie.

 

Passion verticale, pirmin bertle, verdon, la palud, provence, france,  
 Wie in Kanada, nür grüner - Der Lac de Saint Croix ebenfalls am Ausgang der Schlucht.

 

Passion verticale, pirmin bertle, verdon, la palud, provence, france, johannes lüft 
 Auf dem Nebenschauplatz - In einem der kleinen Seitentäler der Verdonschlucht fand Hannes Pas de bloc Picasso (7b).